Kie­fer­or­tho­ä­die für gera­de & gesun­de Zähne

Kie­fer­or­tho­pä­die bezeich­net die Bewe­gung von gesun­den Zäh­nen in deren Zahn­fä­chern. Dies wur­de sich bereits in der Anti­ke zu Nut­ze gemacht, um Zahn­stel­lun­gen zu kor­ri­gie­ren. Über mecha­ni­sche Rei­ze kön­nen Zäh­ne bewegt und gan­ze Kie­fer ver­än­dert wer­den. Dabei reicht der Ein­satz von rein ästhe­ti­schen Kor­rek­tu­ren, über ver­än­der­te Ver­zah­nun­gen bis hin zu kom­plet­ten Umge­stal­tung der Kie­fer­ver­hält­nis­se.

So groß die Mög­lich­kei­ten im Bereich der Kie­fer­or­tho­pä­die (KFO) auch sind, so ist es sehr wich­tig die funk­tio­nel­le Ver­än­de­run­gen einer sol­chen Kor­rek­tur zu berück­sich­ti­gen und in Ein­klang zu brin­gen. Denn eine hohe Ästhe­tik ohne Funk­tio­na­li­tät kann weit­rei­chen­de Fol­gen haben. Im Ver­gleich zu frü­her kön­nen KFO Behand­lun­gen heu­te fast unsicht­bar von stat­ten gehen und auch im nicht jugend­li­chen Alter ihre Anwen­dung finden.

Bil­der dazu

Sie haben wei­te­re Fragen?

Las­sen Sie sich kos­ten­frei & unver­bind­lich infor­mie­ren. Wir erklä­ren sämt­li­che Mög­lich­kei­ten zahn­tech­ni­scher Ver­sor­gun­gen, wel­che Unter­schie­de bestehen, wo jeweils die Vor­tei­le lie­gen und wie sich die Kos­ten dazu ver­hal­ten. Wir erläu­tern Ihnen Mate­ri­al­zu­sam­men­set­zun­gen, geben Pfle­ge­hin­wei­se zum Zahn­ersatz und neh­men uns Zeit zur Beant­wor­tung Ihrer Fragen.